Ich bin hier – du bist hier – Schnabeltier.

Beim ersten Spielen von Goodbye Deponia habe ich mich spontan in die im Spiel vorkommenden Vampirschnabeltiere verliebt. Leider hat Daedalic bisher nur ein normales Schnabeltier als Kuscheltier herausgebracht. Aber wofür habe ich eine Nähmaschine?
Bei Craftbits habe ich eine Nähanleitung für Schnabeltiere gefunden und nach ein paar Änderungen konnte ich ein Vampirschnabeltier mein Eigen nennen:
So richtig wollte mich die Schnabeltierbastelei nicht loslassen und es kam ein Einhornschnabeltier dazu:
Und dann mussten meine Freunde auch noch Schnabeltier ihrer Wahl bekommen. Zuerst ein Drachenschnabeltier:
Und danach noch das Schnabeltier, das Gotham verdient, aber nicht das welches Gotham gerade braucht:

Platman:

LEGO NES

Willkommen auf meinem neuen Blog. Dem ersten seit einigen Jahren.

Die restliche Website widmet sich meinen Bildern. Auf diesem neuen Blog möchte ich aber größtenteils andere Projekte aufgreifen, welche mich nebenbei beschäftigen.

Vor zwei Jahren kam ich auf die Idee einen Nintendo NES aus Lego zu bauen. Im Prinzip ist es recht einfach einen grauen Kasten aus Lego zu machen, meiner sollte aber voll funktionsfähig sein.

In dieses Projekt gingen viele Stunden des Ausprobierens und Bastelns. Mit Hilfe vom Land der bunten Steine, Bricklink und dem LEGO Digital Designer habe ich jetzt aber einen ziemlich guten LEGO NES zusammengebaut. Er ist tatsächlich spielbar, da ich das Innenleben eines völlig abgerockten NES eingebaut habe.

Falls jemand den NES nachbauen möchte, habe ich eine Anleitung mit Dateien für den LEGO Digital Designer zusammengestellt: Link.